Prof. Dr. med. Axel Müller-Jensen

Prof. Dr. Axel Müller- Jensen, Facharzt für Nervenheilkunde & Neurologie

Prof. Dr. Axel Müller- Jensen, Facharzt für Nervenheilkunde & Neurologie

Praxis-Termin online buchen

Studium der Medizin in Hamburg

Promotion an der Universitätsaugenklinik

1975/76 Forschungsaufenthalt BPEI Miami/Florida (USA)

1977 Habilitation

1970–1986 zunächst wissenschaftlicher Assistent, seit 1979 Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf

1982 Ernennung zum ordentlichen Professor für Neurologie der Universität Hamburg

1986–2010 Chefarzt der Neurologischen Abteilung der Asklepios Klinik Hamburg-Altona

Gründer und Leitung der überregionalen Stroke Unit AKA seit 1998
Zahlreiche nationale und internationale Publikationen und Vorträge das gesamte Spektrum der klinischen Neurologie betreffend mit Schwerpunkten in der Notfall- und Schlaganfallmedizin sowie den entzündlichen Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems

– Zertifiziert als qualifizierter neurologischer Gutachter der DGNB e.V.

– Dopingkontrollarzt des DFB seit 1998

– Ständiges Mitglied der Stroke-Unit-Kommission der DGN und DSG seit 1998

– Medizinischer Fachauditor der LGA Intercert für den Bereich Qualitätsstandard “zertifizierte Stroke Unit” sowie Fachexperte zur Begutachtung von Managementsystemen (nach DIN EN ISO 9001)

Ambulante Tätigkeitsschwerpunkte
Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Vorsorgediagnostik Schlaganfall/Demenz

Mitgliedschaften

DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie) – Beiratsmitglied 2004–2009
DSG (Deutsche Schlaganfallgesellschaft)
DGNI (Deutsche Gesellschaft für Neurologische Intensivmedizin)
ISNO (International Society of Neuro-Ophthalmology) – Mitbegründer 1977
SDSH (Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe) und Regionalbeauftragter für Hamburg seit 1994